Reifendruckregelsysteme

ZEN@TERRA:

Komfortsteuerung für PTG-Reifendruckregelsysteme

aus dem Hause Michelin

 

Anderes als bei den PTG-Systemen können bis zu 30 verschiedene Luftdrücke für Straßen- und Feldeinsatz gespeichert werden. Damit kann – abhängig davon welche Arbeiten ausgeführt bzw. welche Schlepper, Anbaugeräte und Anhänger eingesetzt werden – der jeweils optimale Reifendruck auch für den unerfahrenen Schlepperfahrer mit nur wenigen Klicks eingestellt werden.

 

Die Vielzahl an verschiedenen optimalen Luftdrücken wird vorab durch die App „Agro-Pressure“ bestimmt. Dazu gibt der Anwender im Internet einmalig alle Maschinen- und Reifendaten ein. Besonders wichtig dabei sind die exakten Achslasten, die im Idealfall mittels Waage bestimmt werden.

 

Anschließend werden die errechneten Luftdrücke durch Michelin validiert und einfach per Bluetooth auf die ZEN@TERRA-ECU aufgespielt. Damit braucht der Anwender keine Angst mehr vor Reifenschäden durch falschen Luftdruck zu haben.

 

Technische Voraussetzungen:

Isobusfähiges Bordterminal, PTG-Reifendruckregelsystem mit 2-Leiter-Technik und ISOBUS-Steuerung

 

ZEN@TERRA ist aktuell für folgende Michelin-Reifen mit Ultra-Flex-Technologie verfügbar:

Vorteile von ZEN@TERRA

  • Speicherung des optimalen Reifendrucks für bis zu 30 verschiedene Schlepper-, Anbaugeräte-, und Anhänger-Kombinationen
  • Auswahl des optimalen Reifendrucks mit nur wenigen Klicks
  • Auch unerfahrene Fahrer können so einfach den richtigen Luftdruck einstellen
  • Hohe Sicherheit durch optische und akustische Warnung sollte der Reifendruck für die aktuelle Geschwindigkeit zu niedrig sein
  • Mit „Boost“-Funktion: die Minimaldrück können kurzfristig unterschritten werden, um z.B. festgefahrene Fahreuge zu befreien

MICHELIN EVOBIB

MICHELIN AXIOBIB

MICHELIN AXIOBIB 2

MICHELIN XEOBIB

© PTG 2017

Datenschutzerklärung

AGB

Impressum